Fotoexkursionen

Die Fotoexkursion bietet Gelegenheit, die Theorie in der Praxis zu üben.

 

Im Vordergrund stehen die Ideen der Teilnehmer zur gestellten Aufgabe. Wir setzen uns mit den besten Einstellungen für Ihr Motiv auseinander. Sie erhalten Unterstützung bei der Komposition des Bildes und Sie lernen, wie Sie mit Ihrer Technik und den gegebenen Rahmenbedingungen das Beste herausholen können.

 

Nicht nur Übung macht den Meister, sondern auch die Intuition für Ort und Zeit, für den passenden Moment,
für das gute Motiv, für den besten Blickwinkel, für die Lichtverhältnisse ... Und das wiederum lässt sich trainieren.

Neu: Langzeitbelichtung mit Stativ

Lichtinstallation im Christmas Garden Stuttgart

Mittwoch, 27. November 2019, 16.45 - 21.45 Uhr

Stimmungsvoller Lichterzauber in der Wilhelma, Stuttgart. Bei diesem Fotoworkshop konzentrieren wir uns auf die weihnachtlichen Lichtinstallationen bei Dunkelheit. Das Thema Nachtaufnahmen gelingt am besten mit Langzeitbelichtung und Stativ. Es geht aber auch ums Experimentieren mit ISO-Werten und Effekten. Vielleicht ist damit auch ein Motiv für Ihre Weihnachtsgrüße gefunden. Treffpunkt ist der Pavillon am Haupteingang der Wilhelma. Der Rundgang erstreckt sich über 2 km Fußweg. Sie brauchen eine Fotokamera mit eigenen Einstellmöglichkeiten (Manuell/Zeit/Blende), ein Stativ, eine kleine Stirnlampe, genügend Speicherkarten und Akkus/Ersatzakkus. DA wir draußen sein werden, bitte dem Wetter angepasste Kleidung wählen. Verpflegung, Getränke und sonstige Ausrüstung nach eigenem Bedarf in einem Tagesrucksack mitbringen. Der Eintrittspreis von 17 € ist vor Ort zu entrichten Wir werden die Tickets gemeinsam als Gruppe an der Kasse abholen.

 

 

Diese Fotoexkursionen werden im Frühjahr 2020 wieder angeboten:

Farben, Formen, Fluchten

Mercedes-Benz-Museum, Stuttgart

Heute geht es genau um diese Schlagworte. Das Mercedes-Benz-Museum bietet unzählige Aufgabenstellungen für uns, sowohl in der Architektur als auch rund um die zahlreichen Fahrzeuge. Sei es das klitzekleine Detail oder der Oldtimerbus als Ganzes. Wir können uns hier „austoben“ mit besonderen Perspektiven, mit oder ohne Stativ oder mit der perfekten Linie, die wir genauso perfekt in Pixel bannen wollen. Der Schwerpunkt liegt auf der fotografischen Gestaltung mit Brennweite, Blende und Belichtungszeit. Alles was Sie brauchen ist eine Fotokamera mit eigenen Einstellmöglichkeiten, genug Speicherkarten und geladenen Akkus. Ein Stativ und evtl. weitere Objektive sind von Vorteil. Eine begrenzte Anzahl an Stativen kann bei telefonischer Voranmeldung (07144/897855) ausgeliehen werden. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr im Foyer des Museums. Zwei kleine Pausen, evtl. im Museumsrestaurant, sind eingeplant.

 

 

Im Herzen Europas - Im Europaviertel in Stuttgart mit Stadtbibliothek

Stadtbibliothek im Europaviertel

Im modernen Europaviertel Stuttgarts finden wir außergewöhnliche Motive zum Thema Flächen und Fluchten. Die Herausforderung liegt hier in der Geometrie der Linien. Schwerpunkt heute sind die Tiefenschärfe und im Kontrast dazu die Unschärfe als gestalterisches Mittel, dazu gehört auch die Bewegungsunschärfe. Alles was Sie brauchen ist eine Fotokamera mit Blenden- und Zeitautomatik, ein Stativ, genug Speicherkarten und geladene Akkus. Weitere Objektive sind von Vorteil. Eine begrenzte Anzahl an Stativen kann bei telefonischer Voranmeldung (07144/897855) ausgeliehen werden. Wir starten gleich mit einer Foto-Sondergenehmigung im Herzen der Stadtbibliothek, so heißt der „leere Raum“, der zur Entschleunigung und Meditation dient. Im Laufe des Tages werden wir Einkehrmöglichkeiten nutzen. Einen Teil der Zeit verbringen wir draußen, dementsprechend bitte dem Wetter angepasste Kleidung wählen.